Achtsamkeits-Sinnes-Wanderung

Momente innerer Ruhe. Auftanken. Aus dem Herzen heraus leben.

IMG_2386

„Wenn es dir nicht gut geht, geh’ raus und tanke aus der heilenden Kraft in der Natur“ (Swami Sivananda)

Das Wandern und Gehen in Achtsamkeit erfreut sich wieder großer Beliebtheit. Es tut einfach gut, sich mit offenen Augen und Ohren in der Natur zu bewegen. Der Körper wird mit viel Sauerstoff versorgt, Kreislauf und Muskeln werden optimal trainiert. Viele Menschen erfahren, wie sie bei einer AchtsamkeitsSinnesWanderung den eigenen Rhythmus wieder finden. Oftmals kommen uns im Gehen und Hineinspüren Lösungen für Probleme, die Gedanken werden geordnet und Schritt für Schritt lassen wir den Alltag hinter uns.

Die Natur als Energiespender und Heiler

Im Kontakt mit der Natur als Kraftquelle spüren wir unsere ureigene Kraft, finden unseren Rhythmus und kommen ganz im Moment an. Die besten Voraussetzungen für innere Heilung und zum Entdecken neuer Blickwinkel und Inspirationen. Durch die Bewegung in der frischen Luft werden zusätzliche Reize genutzt, die uns in ihrer Gesamtheit ansprechen. Der Anblick von frischem Grün, einem blauen Himmel und der Geruch der Erde wirken heilsam auf Geist und Seele. Die Farben, Geräusche und Gerüche des Waldes wirken erholsam auf die Psyche, der ganze Organismus wird angeregt, der Atem geht tiefer und weiter. In der Natur erhält der Mensch einen körperlichen und geistigen Ausgleich zu seinem beruflichen Alltag. Neue Sichtweisen, aber auch das Erfahren der eigenen Kraft und das Sichtbarmachen von eingefahrenen Lebens- und Handlungsmustern versetzen Sie in die Lage, neue Wege zu gehen.

Das erwartet Sie:

  • Wanderung mit dem Fokus der inneren Haltung von Achtsamkeit, inneren Hineinspüren, Wahrnehmen.
  • Während der AchtsamkeitsSinnesWanderung erleben wir mit unseren Sinnen die Elemente der Natur, mal während des Gehens, mal verweilen wir dazu an einem schönen Ort.
  • In Achtsamkeitsübungen spüren wir unsere Verwurzelung durch die Kraft der Bäume, die Leichtigkeit der Luft, die Frische einer Blumenwiese, den Fluss des Lebens.
  • In den Zeiträumen dazwischen ist auch Zeit und Raum für die zwanglose Begegnung, für Gespräche mit den anderen Menschen der Gruppe, sich kennenzulernen, Eindrücke zu teilen.

Ziele einer AchtsamkeitsSinnesWanderung:

  • Erleben des Hier und Jetzt mit Hilfe der Natur und ihrer Elemente
  • Abstand vom Alltag und von inneren Verwicklungen gewinnen
  • Einführung in die Praxis der Achtsamkeit
  • Spaß am Wandern und an der Bewegung
  • Gemeinschaftliches Erlebnis mit Gleichgesinnten
  • Impulse für mehr Gelassenheit und Zentrierung für den Alltag mitnehmen

Beruhigen Sie Ihren Geist – dann öffnet sich Ihr Herz

Ich lade Sie ganz herzlich zu dieser wunderbaren AchtsamkeitsSinnesWanderung ein – gehen Sie mit und genießen dieses unvergessliche Erlebnis!

Kontakt

Mehr Informationen?

Nehmen Sie am besten direkt Kontakt mit auf, ich stehe Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.
Kontakt