Systemische Aufstellungen

Wenn Menschen mit Menschen in Beziehung treten, bilden sie ein System – die Familie, aus der wir kommen, selbstgegründete Familien, Freundeskreis, die Firma, …

Aufstellungen machen die Gesetze, nach denen diese Systeme funktionieren, sichtbar, geben dadurch die Möglichkeit, die innere Struktur der Beziehung zu betrachten und zeigen, wo der Ursprung eines Problems tatsächlich liegt. Dadurch werden überraschende, aber nachhaltige Lösungen und Veränderungen möglich. Sie haben ihren Ursprung im familientherapeutischen Bereich u.a. von Moreno, Virginia Satir und Bert Hellinger.

aufstellung

Nachhaltige Lösungen in kurzer Zeit

Mit Hilfe von Aufstellungen lassen sich in kurzer Zeit (1-2 Stunden) Fragestellungen klären, die nach herkömmlichen Methoden nicht oder erst mit sehr viel Zeitaufwand beantwortet werden können.

Dadurch werden überraschende und nachhaltige Lösungen bzw. Veränderungen möglich. Mit dem Lösungsbild entsteht für den Aufstellenden eine neue Sichtweise, er erfährt Stärkung durch Anbindung seiner Kraftquellen und kommt so zu neuen Handlungsalternativen.

Durch Familienaufstellungen können übernommene Loyalitäten sichtbar gemacht und aufgelöst werden. Die Kraft der Ordnung z.B. durch Einbeziehung von Ausgeschlossenen wird wieder hergestellt. Personen finden so zu ihrer Stärke und können wieder ihre Rolle im Familiengefüge einnehmen.

Aufstellungen können wichtige Antworten geben

  • Wie kann ich mein Ziel erreichen und was muss ich dabei beachten?
  • Soll ich mich für dieses oder jenes entscheiden?
  • Was ist mein Sinn, meine Berufung im Leben?
Kontakt

Mehr Informationen?

Nehmen Sie am besten direkt Kontakt mit auf, ich stehe Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.
Kontakt