Wie reich fühlst du dich?

Was bedeutet es, arm zu sein?

IMG_0863

Ein reicher Vater wollte seinem Sohn zeigen, was es bedeutet arm zu sein und schickte ihn für 3 Tage und 3 Nächte zu einer armen Bauernfamilie aufs Land. Zurück in der Stadt fragte ihn sein Vater im Auto: „Was sagst du zu dieser Erfahrung?“

„Gut“, sagte der Sohn zurückhaltend.

„Hast du etwas daraus gelernt?“, fragte der Vater.

Darauf der Sohn:

„Wir haben einen Hund – sie haben vier.
Wir haben ein Schwimmbad mit behandeltem Wasser, das bis zur Mitte unseres Gartens reicht – sie haben einen ganzen Bach mit kristallreinem Wasser, Fischen und vielen anderen schönen Sachen.
Wir haben elektrischen Strom im Garten – sie haben die Sterne und Mond als Lichtspender.
Unser Garten reicht bis zum Zaun – ihrer reicht bis zum Horizont.
Wir kaufen das Essen – sie kochen es.
Wir hören CDs – sie hören das Konzert der Vögel, Grashüpfer und anderer Tiere.
Wir benutzen die Mikrowelle – aber das, was sie essen hat Geschmack.
Um uns zu schützen, leben wir von Mauern umgeben – sie leben mit offenen Türen und von Freunden umgeben.
Wir sind mit dem Handy, PC und TV verbunden – sie sind mit dem Leben verbunden. Mit Himmel, Sonne, Wasser, den Tieren und mit ihrer Familie.“

Der Vater war erstaunt über die Ausführungen seines Sohnes.

Zum Schluss zog der Sohn die Schlussfolgerung: „Vielen Dank, dass du mir gezeigt hat, wie arm wir sind.“

(Quelle unbekannt)

Lust auf Natur erleben, Ursprünglichkeit spüren, Achtsamkeit erfahren?

„Wenn es dir nicht gut geht, geh’ raus und tanke aus der heilenden Kraft in der Natur“ (Swami Sivananda)

IMG_1299

Die Natur als Energiespender und Heiler

Im Kontakt mit der Natur als Kraftquelle spüren wir unsere ureigene Kraft, finden unseren Rhythmus und kommen ganz im Moment an. Die besten Voraussetzungen für innere Heilung und zum Entdecken neuer Blickwinkel und Inspirationen. Durch die Bewegung in der frischen Luft werden zusätzliche Reize genutzt, die uns in ihrer Gesamtheit ansprechen. Der Anblick von frischem Grün, einem blauen Himmel und der Geruch der Erde wirken heilsam auf Geist und Seele. Die Farben, Geräusche und Gerüche des Waldes wirken erholsam auf die Psyche, der ganze Organismus wird angeregt, der Atem geht tiefer und weiter. In der Natur erhält der Mensch einen körperlichen und geistigen Ausgleich zu seinem beruflichen Alltag. Neue Sichtweisen, aber auch das Erfahren der eigenen Kraft und das Sichtbarmachen von eingefahrenen Lebens- und Handlungsmustern versetzen Sie in die Lage, neue Wege zu gehen.

http://www.heikeholz.de/privatkunden/achtsamkeits-sinnes-wanderung/