Leichtigkeit und Freude während des Fastens

Astrid Flender, Fastenberaterin und Inhaberin von Naturkur in der Schweiz,  berichtet live über ihre Fastenerfahrung am 3. Fastentag.

  • Was ist ihr wichtig beim Fasten?
  • Wie geht es ihr?
  • Wie fühlt sie sich?
  • Was macht sie unterstützend für einen guten, erfolgreichen Fastenprozess?

Darüber und über vieles mehr erzählt sie in diesem Gespräch.

Hier erfährst du noch vieles über die Vorteile für Körper, Geist und Seele des Fastens: http://gesundheit.heikeholz.de

Viel Freude beim Inspirieren lassen:

 

 

By |Februar 28th, 2018|

Wellness für deine Zellen

Die 30-Tage-Detox-Kur

Erfahre von Michaela Engels und mir, wie du deine Zellen auf sehr einfache und sanfte Weise von schlechten Stoffen befreien und richtig entgiften kannst.

Nach diesen 30 Tagen wirst du dich fitter, gesünder und vitaler fühlen.

Damit hast du einen richtigen „Hausputz“ in deinem Körper durchgeführt.

Weitere Infos zu den Ätherischen Ölen: http://aetherischeoele.heikeholz.de

Viel Freude beim Inspirieren lassen:

 

Viel Spaß beim Selbsterfahren dieser wunderbaren 30-Tage-Detox-Kur.  Bei Fragen schreibe mir einfach eine Mail kontakt@heikeholz.de

Möchtest du „Zitrone“ und „Pfefferminze“ direkt bestellen oder dich über die Anwendungen der Ätherischen Öle informieren? HIER findest du alle wichtigen Infos

By |Februar 25th, 2018|

Enttäuschungen und negative Emotionen loslassen

Emotional frei werden

Kennst du das Gefühl, dass du tief enttäuscht über etwas bist?

Nicht nur verärgert oder wütend, sondern traurig und enttäuscht über Worte, die ein anderer gesagt hat, die dich stark verletzt haben und die ein negatives Gefühl in dir hinterlassen.

Diese drei Übungen befreien dich von dieser Last, transformieren deine Gedanken und führen dich in deine emotionale Freiheit.

Nähere Infos: http://aetherischeoele.heikeholz.de

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Anwenden dieser wunderbaren Übung, um aus deinem negativen Gefühlsrad auszusteigen und frei von Enttäuschungen zu sein. Bei Fragen schreibe mir einfach eine Mail kontakt@heikeholz.de

Möchtest du „Release“ direkt bestellen oder dich über die Anwendungen der Ätherischen Öle informieren? HIER findest du alle wichtigen Infos

MerkenMerken

By |Februar 24th, 2018|

Wenn du mit einem Finger auf andere zeigst…

…zeigen drei Finger auf dich…

trousers-362781DIE WÄSCHE

Ein junges Paar zieht in eine neue Nachbarschaft. Am nächsten Morgen, während sie ihr Frühstück essen, sieht die junge Frau, wie ihre Nachbarin draußen ihre Wäsche aufhängt.

“Die Wäsche ist nicht sehr sauber; sie weiß nicht, wie man richtig wäscht. Vielleicht braucht sie ein besseres Waschmittel.”

Ihr Mann sieht zu und bleibt ruhig. Jedes Mal, wenn ihre Nachbarin ihre Wäsche auf hängt, um sie zu trocknen, gibt die junge Frau die gleichen Kommentare von sich.

Einige Tage später ist die Frau überrascht, als sie eine schöne, saubere Wäsche auf der Leine zu sehen bekommt und sagt zu ihrem Mann: “Schau mal, sie hat endlich gelernt, wie man richtig wäscht. Ich frage mich, wer ihr das beigebracht hat?”

Der Mann erwidert: “Ich bin heute Morgen früh aufgestanden und habe unsere Fenster geputzt.”

(Quelle: Paulo Coelho)

Geschichten faszinieren mich immer wieder… wir können daraus so viel lernen und erkennen… als ich sie gelesen habe, fragte ich mich, wie ich mich wohl in der Rolle des Mannes verhalten hätte – wäre ich auch so weise gewesen? Und hätte ich als Frau meine Lernaufgabe darin erkannt? … Bin gespannt, wie ihr darüber denkt…

Willst du mehr für dich und deine persönliche Weiterentwicklung tun?

Dann informiere dich hier: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/

 

Geschichten weisen uns den Weg

Wenn du Lust auf mehr weise Geschichten zum Inspirieren und Nachdenken hast, findest du eine große Sammlung auf meiner CD: Balsam für die Seele

Mehr aus dem Herzen heraus leben und im Herzen sein

…indem wir mit den richtigen Pflanzenwurzeln das gesamte Herzsystem unterstützen. „Herzkraft“ von Ethno-Health enthält hochwertigste Wurzeln, die uns innerlich stärken. Hier gibt’s nähere Informationen

 

 

MerkenMerken

By |Februar 23rd, 2018|

Der 153. Podcast „Charisma & Persönlichkeit“ ist online

Befreie deinen Körper und deinen Geist

Im Gespräch mit Astrid Flender erfährst du die vielen großen Vorteile des Fastens sowie, was das Fasten mit deinem Körper und deinen Geist macht.

Wir räumen die Vorurteile des Fastens aus dem Weg und sprechen über die langanhaltende positive Wirkung auf unseren Körper.

Nähere Infos:

Astrid Flender: www.naturkur.ch

Heike Holz: www.gesundheit.heikeholz.de

Hier geht’s zum Download: https://www.heikeholz.de/mediathek/podcast-charisma-und-personlichkeit/

By |Februar 21st, 2018|

Wie wir ins Handeln kommen…

…und was uns am Tun hindert…

„Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.“ (Demokrit)

Erholung am SeeWer ist Gestalter Ihres Lebens?

Konzentrieren Sie sich einmal ganz intensiv auf die Gestaltung Ihres Lebens. Werden Sie nicht zum Opfer Ihrer eigenen Passivität. Fragen Sie sich immer, was Sie tun können, damit es Ihnen besser geht oder damit eine Situation besser wird. Was können Sie aktiv verändern? Abhängigkeit führt zu Ohnmacht. Sie sind ohne Macht. Wollen Sie das? Das fühlt sich auf Dauer nicht gut an, oder?

 

Dazu eine Geschichte, die uns das verdeutlichen mag:

Der angekettete Elefant

Als ich ein kleiner Junge war, war ich vollkommen vom Zirkus fasziniert, und am meisten gefielen mir die Tiere. Vor allem der Elefant hatte es mir angetan. Wie ich später erfuhr, ist er das Lieblingstier vieler Kinder. Während der Zirkusvorstellung stellte das riesige Tier sein ungeheueres Gewicht, seine eindrucksvolle Größe und seine Kraft zur Schau. Nach der Vorstellung aber auch in der Zeit bis kurz vor seinem Auftritt blieb der Elefant immer am Fuß an einem kleinen Pflock angekettet. Der war allerdings nichts weiter als ein winziges Stück Holz, das kaum ein paar Zentimeter tief in der Erde steckte. Und obwohl die Kette mächtig und schwer war, stand für mich außer Zweifel, dass ein Tier, das die Kraft hatte, einen Baum mitsamt der Wurzel auszureißen, sich mit Leichtigkeit von einem solchen Pflock befreien und fliehen konnte.

Asien 240Dieses Rätsel beschäftigt mich bis heute. Was hält ihn zurück? Warum macht er sich nicht auf und davon?

Als Sechs- oder Siebenjähriger vertraute ich noch auf die Weisheit der Erwachsenen. Also fragte ich einen Lehrer, einen Vater oder Onkel nach dem Rätsel des Elefanten. Einer von ihnen erklärte mir, der Elefant mache sich nicht aus dem Staub, weil er dressiert sei.

Meine nächste Frage lag auf der Hand: „Und wenn er dressiert ist, warum muss er dann noch angekettet werden? “

Ich erinnere mich nicht, je eine schlüssige Antwort darauf bekommen zu haben. Mit der Zeit vergaß ich das Rätsel um den angeketteten Elefanten und erinnerte mich nur dann wieder daran, wenn ich auf andere Menschen traf, die sich dieselbe Frage irgendwann auch schon einmal gestellt hatten.

Vor einigen Jahren fand ich heraus, dass zu meinem Glück doch schon jemand weise genug gewesen war, die Antwort auf die Frage zu finden:

Der Zirkuselefant flieht nicht, weil er schon seit frühester Kindheit an einen solchen Pflock gekettet ist!

Ich schloss die Augen und stellte mir den wehrlosen neugeborenen Elefanten am Pflock vor. Ich war mir sicher, dass er in diesem Moment schubst, zieht und schwitzt und sich zu befreien versucht. Und trotz aller Anstrengung gelingt es ihm nicht, weil dieser Pflock zu fest in der Erde steckt. Ich stellte mir vor, dass er erschöpft einschläft und es am nächsten Tag gleich wieder probiert, und am nächsten Tag wieder, und am nächsten wieder ……

Bis eines Tages, eines für seine Zukunft verhängnisvollen Tages, das Tier seine Ohnmacht akzeptiert und sich in sein Schicksal fügt.

Dieser riesige, mächtige Elefant, den wir aus dem Zirkus kennen, flieht nicht, weil der Ärmste glaubt, dass er es nicht kann. Allzu tief hat sich die Erinnerung daran, wie ohnmächtig er kurz nach seiner Geburt gefühlt hat, in sein Gedächtnis eingebrannt.

Und das Schlimme dabei ist, dass er diese Erinnerung nie wieder ernsthaft hinterfragt hat. Nie wieder hat er versucht, seine Kraft auf die Probe zu stellen.

(Quelle: Jorge Bucay: Komm, ich erzähl dir eine Geschichte)

 

Wie Sie ins Tun kommen:

Machen Sie sich unabhängig und werden Sie eigenmächtig. Tun Sie alles, was Sie tun können – Sie haben die Kraft dies zu tun! Besinnen Sie sich dabei auf Ihre Stärken. Entscheiden Sie sich zu handeln und kommen Sie immer wieder auf die Füße, wenn Sie mal gestolpert sind.

Sie alleine haben die Verantwortung für Ihr Leben. Nehmen Sie es in die Hand, gestalten Sie es. Ihre innere Überzeugung, die Sie über sich und die Welt haben, führt Sie in die Opferrolle oder eben in die Gestalterrolle. Sie haben die Wahl.

Vertrauen Sie in sich und Ihre Fähigkeiten, packen Sie Ihr Leben an, greifen Sie zu.

„Wer, wenn nicht du, und wann, wenn nicht jetzt?“ (Quelle unbekannt)

Willst du mehr für dich und deine persönliche Weiterentwicklung tun?

Dann informiere dich hier: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/

Tipps zur Selbstfindung

Zahlreiche Tipps, wie du ins Handeln kommst, was uns hindert und wie wir unsere Blockaden überwinden, erfährst du auch in meinem Erfolgs-Buch „Glücklich sein verleiht Flügel“ – ein Buch, was wahrlich Flügel verleiht… :-)

Geschichten weisen uns den Weg

Wenn du Lust auf mehr weise Geschichten zum Inspirieren und Nachdenken hast, findest du eine große Sammlung auf meiner CD: Balsam für die Seele

 

By |Februar 20th, 2018|

Ethno-Health: Auf natürliche Weise Rheuma begegnen

Rheuma-Komplex statt Pharmazie

Unglaublich, wie hilfreich und wirksam der Rheuma-Komplex von Ethno-Health wirkt – hier ein Erfahrungsbericht einer Anwenderin:

Hier mein Erfolgsbericht mit Rheumakomplex:

Vor einigen Wochen war ich mit einer akuten, sehr schmerzhaften Handgelenksentzündung (rot, geschwollen) beim Arzt. Da greif ich dann schon mal zur chemischen Keule. Die Entzündung war in wenigen Tagen weg.
Aber bei der Gelegenheit kamen auch meine andern Zipperlein zur Sprache, Schmerzen in beiden Schultern und Morgensteifigkeit im ganzen Körper (trotz Enzymkraft und OPC). Beim Yoga fühlte ich mich wie ein eingerosteter Traktor und hoffte, meine Schüler würden es nicht bemerken…. „Könnte evtl. beginnende Polyarthritis sein“, meinte der Arzt. Nach einer genaueren Untersuchung kam dann die Entwarnung. Ne, keine Polyarthritis, aber schon „ein bisschen Rheuma“. Ich bestellte sofort Rheumakomplex.
Etwa einen Monat lang spürte ich kaum Besserung. Dann kam die Wirkung fast schlagartig. Jetzt bin ich an der zweiten Packung und (fast) schmerzfrei. Und beim Yoga funktioniert mein Körper wie frisch geölt! Ein tolles Mittel, danke Ingo
 
By |Februar 19th, 2018|

Aktiviere dein Gehirn

Leichter konzentrieren und denken

7 Tipps, die deine Konzentration fördern und dich leichter denken lassen.

Kennst du das Gefühl, wenn scheinbar „gar nichts mehr geht“ und wenn du richtig geistig ausgepowert bist.
Hier findest du  7 sofort leicht umsetzbare Tipps von Michaela Engels und mir.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Anwenden dieser wunderbaren Übungen, um dich besser zu konzentrieren und leichter zu denken. Bei Fragen schreibe mir einfach eine Mail kontakt@heikeholz.de

Möchtest du „Brain Power“ direkt bestellen oder dich über die Anwendungen der Ätherischen Öle informieren? HIER findest du alle wichtigen Infos

 

MerkenMerken

By |Februar 17th, 2018|