Detox: Entgiftung und Reinigung fängt innen an

Klarheit und Sauberkeit für Körper, Geist und Seele

Wie selbstverständlich putzen wir regelmäßig unser Auto, unsere Wohnung, den Balkon, das Geschirr und unsere Möbel. Auch die äußere körperliche Pflege wie duschen, Zähne putzen, Haare waschen gehören zu unserer täglichen Hygiene. Doch die innere Hygiene, die innere Sauberkeit ist uns oft fremd. Da sehen wir den Schmutz nicht, als muss da nichts gereinigt werden, so mag sich der ein oder andere denken.

Gifte und Belastungen, die sich im gesamten Organismus ablagern

Bildschirmfoto 2014-08-30 um 19.20.25Oft können wir gar nicht verhindern, dass wir bestimmten Giften aus der Umwelt ausgeliefert sind. Mit jedem Atemzug saugen wir Umweltabgase auf, ob von Autos oder Kühen (jaaa, von Kühen – s. http://www.weltderwunder.de/artikel/klimakiller-kuh-wie-gefaehrlich-sind-die-ruelpser-der-wiederkaeuer), aus Schornsteinen oder von Schiffen, ob wir auf dem Land oder in der Stadt wohnen, wir sind immer betroffen. Unsere Haut ist wie eine Membran, die alle Gesichtscremes, Bodylotions, Rasierschaum, Haarshampoo auch nach innen transportiert – somit finden die darin enthaltenen chemischen Substanzen, Parabene, Silikone, Konservierungsstoffe etc. auch ihren Weg in unseren Körper.

Mit jedem technischen Gerät, das uns umgibt, sind wir Strahlungswellen ausgesetzt. Ob das Handy, Mikrowelle, Fernseher, Computer, WLAN  – um nur einige Beispiele zu nennen – wie können in der heutigen Zeit diesen Strahlungswellen nicht mehr oder nur bedingt aus dem Weg gehen.

Dazu kommt, dass wir mit unserer Nahrung mehr Giftstoffe zu uns nehmen, als uns lieb ist – und das täglich und oft auch unwissend viel zu viel. Diese Giftstoffe werden nicht automatisch durch den Stuhlgang oder dem Schweiß abtransportiert, sondern ein Großteil wird einfach im gesamten Körper, im Darm, in den Zellen, in der Leber usw. eingelagert.

Somit entsteht die Grundlage für unsere sogenannten Zivilisationskrankheiten. Viele Menschen leiden schon mit Anfang zwanzig unter Körperbeschwerden wie Allergien, Rückenschmerzen, Migräne, Depressionen, Magen-Darm-Problemen, Diabetes u.ä.

Essen und Trinken wo, wann und immer wir wollen

Es bleibt einfach kein Wunsch offen, unseren Hunger, Appetit und Durst zu stillen. Essen und Trinken sind in der heutigen Welt (fast) überall verfügbar – leider inzwischen auch überall in einer zweifelhaften Qualität. Den Preis für diese minderwertige Qualität, die Auswirkungen der Massenproduktionen, die chemischen Belastungen vom Dünger, die Gifte der gespritzten Nahrungsmittel, zahlen wir immer. Und das nicht unbedingt erst im hohen Alter, sondern immer häufiger auch bereits in jungen Jahren.

Stress verschlimmert die Situation

Ein weiterer wichtiger Faktor, der die Vergiftung des Körpers verschlimmert, ist der alltägliche Stress. Immer mehr, immer höher, immer weiter – wir gönnen uns immer weniger die so wichtige Ruhe und Entspannung. Unser Körpersystem wird enorm belastet, kann gar nicht mehr regenerieren. Der Gedanke, kein oder zu wenig Geld zu haben, noch erfolgreicher sein zu wollen – sei es beruflich oder bei unseren privaten Hobbys (Sport etc.) – irgendwo etwas zu verpassen, treibt uns ewig an, wie ein Hamster im Rad zu rennen. Die nötige Balance im Leben zwischen Anspannung und Entspannung wird meistens zu wenig ausgelebt – und das auf Kosten der Gesundheit.

Um hier maßgeblich entgegenzuwirken, unterstützen bekanntermaßen Achtsamkeitsübungen, der richtige Aufenthalt in der Natur, Mentaltraining und Meditationen, um einige Beispiele zu nennen.

Entgiften auf der Körperebene

Die Lösung ist sehr nahe und einfach, um den Körper zu reinigen. Schon eine kurze Phase reicht aus, um dem Körper von den Giften zu befreien, um den Grundboden für Zivilisationskrankheiten zu nehmen und Altes (auch Abfallprodukte, die sich seit Jahren im Körper befinden) abzutransportieren.

Die Königsdisziplin des Entgiftens

In früherer Zeit war das jährliche Fasten völlig normal. Teilweise wurde sogar zwei Mal im Jahr gefastet, im Frühjahr und im Herbst, um seinen Körper bei der Umstellung der Jahreszeiten im Bezug auf den Körper (kalt-heiß) zu unterstützen, welches z.B. Müdigkeit, Kopfschmerzen oder gar Krankheiten vorbeugen kann.

Das Fasten erlebt übrigens heute wieder ein Renaissance. Für viele gehört es zum Leben dazu, um Geist und Körper zu reinigen, um wieder in die eigene Mitte zu kommen. Inzwischen wird sogar das Fasten begleitend bei Krebstherapien angeboten.

Der Darm ist das Gehirn des Körpers

IMG_1222Vielen ist nicht bekannt, dass der Darm dafür verantwortlich ist, wie wir uns fühlen. Schlechte Ernährung, zu wenig Trinken, zu wenig frische Lebensmittel (unser lebendiger Körper sollte ja im besten Fall auch lebendige Lebensmittel erhalten – Obst, Gemüse, nichts Konserviertes, Eingefrorenes) fördern nicht nur das Wachstum von schlechten und krankmachenden Bakterien im Darm, sondern sorgen auch dafür, dass unser ganzes Körpersystem lahmgelegt wird.

Wir spüren dies, wenn wir Atemprobleme haben (schlecht Luft bekommen), kurzatmig sind, bei Magenschmerzen, Darm-/Verdauungsprobleme, Kopfschmerzattacken. Sogar lebensbedrohliche Krankheiten wie Krebs können eine Folge sein.

Alte Schlacken und Gifte lösen

Damit es uns besser geht oder erst gar nicht schlecht geht, sorgen wir optimalerweise dafür, dass jeder Krankheit der Boden entzogen wird. Alles, was schädlich ist, muss ausgeschieden werden, damit wir in unsere volle Kraft kommen und ohne Anstrengung leistungsfähig sind.

Stellen Sie sich ein Haus vor, dessen Wände vom Schimmel befallen sind, dann nützt es nichts, diese einfach überzustreichen. Nach schon kurzer Zeit kommt der Schimmel wieder zum Vorschein.

Die Entgiftung unseres Körpers bewirkt, dass all die alten Schlacken gelöst und abtransportiert werden. Viele Menschen wissen gar nicht, dass sich kleine Essensreste, Restbestandteile von Medikamenten usw. im Darm schon seit Jahrzehnten ablagern.

Besonders bei Überernährung (wenn wir mehr essen als wir am Tag verbrauchen) bzw. falscher Ernährung (keine oder zuwenig pflanzlich-vollwertige Kost), regelmäßigen Alkoholkonsum, längere Medikamenteneinnahme, Leben in einer Großstadt, tägliches Arbeiten am PC oder Telefonieren mit dem Handy, sollten wir unseren Körper unbedingt regelmäßig gründlich reinigen.

Mit täglichen kleinen Schritten der Gesundheit näher kommen

detox-1995433_1920 Detox ist in aller Munde – und dabei es geht einfach ums Entgiften. Für viele ist es sehr angenehm, weil wir nicht aufs Essen verzichten müssen. Wir halten uns viel mehr an bestimmte Empfehlungen, damit wir unseren Körper befreien, erleichtern, ihm einfach Gutes tun.

Neugierig geworden?

Beim nächsten Detox your Life mit Heike Holz vom 20. September – 26. September erfahren Sie ganz genau, wie das geht :-)

Bildschirmfoto 2017-01-26 um 13.23.36Für die ganz Interessierten gibt es ein ganz wertvolles, hochwirksames Algenprodukt, welches uns immer beim Entgiften hilfreich zur Seite steht: Ethno-Health Algenkraft

MerkenMerken

MerkenMerken

By |September 18th, 2020|

Die Zitronen-Pfefferminz-Kur

Zellreinigung mit ätherischem Zitrone- und Pfefferminz-Öl

Die Zelle ist der Grundbaustein und die kleinste selbstständige Einheit des menschlichen Körpers, sowie aller Tiere, Pflanzen und Pilze. Es ist wichtig, unseren Körper und somit auch die Körperzellen von abgelagerten, alten Stoffen zu befreien. 

Warum die Zellen reinigen?

Ein erwachsener Mensch besteht aus rund 100 Billionen (100 000 000 000 000) einzelnen Zellen. Legte man die durchschnittlich nur 1/40 Millimeter großen Zellen aneinander, reichten sie zweieinhalb Millionen Kilometer weit – oder etwa 60 mal um die Erde. Und selbst wenn man in jeder Sekunde eine Zelle an die andere reihte, würde das Ziel erst nach über drei Millionen Jahren erreicht.

Dabei nehmen diese Zellen hunderte unterschiedliche Aufgaben wahr. Sie sind beispielsweise für die Hautbildung zuständig, transportieren als Blutkörperchen Sauerstoff oder sorgen in Ei und Spermium für neues Leben.

So funktioniert die Zitronen-Pfefferminz-Zellkur

1. Gib einen Tropfen hochwertiges, essbares ätherisches Zitronen-Öl in 1 Liter Wasser in einem Glasgefäß und trinke es am Vormittag bis 14.00 Uhr.

Dies bewirkt eine Reinigung des Körpers auf zellularer Ebene. Schlacken und Ablagerungen, die sich in der Zelle gesammelt haben, werden gelöst und aus den Zellen herausgeschwemmt. Desweiteren werden die Zellrezeptoren gereinigt. 

Ein Tropfen Zitronenöl enthält 40 Trillionen Moleküle, der menschliche Körper besteht aus 100 Billionen Zellen. Somit hat ein Tropfen Zitronen-Öl das Potential, jede Körperzelle mit 40.000 Zitronenmolekülen zu versorgen. 

Durch die enthaltenen natürlichen Gamma-Terpene diffundiert das Zitronenöl durch den ganzen Körper. Wichtig ist, dabei ausreichend Wasser zu trinken, denn das unterstützt die Ausscheidung der Gifte.

Diese Anwendung reinigt die Leber und hilft bei gelegentlichen Verdauungsproblemen. Das Magen- und Darmmilieu wird wieder basisch. 

2. Gib einen Tropfen hochwertiges, essbares ätherisches Pfefferminz-Öl in 1 Liter Wasser in einem Glasgefäß und trinke es am Nachmittag.

Diese Anwendung unterstützt die gesunde Verdauung und Ausscheidung, macht basisch und komplettiert die Wirkung der in der ersten Tageshälfte eingenommenen Zitrone. Pfefferminze beruhigt und erfrischt.

Die Zitronen-Pfefferminz-Reinigung ist sehr sanft und schonend und damit wie viele Dinge in der Natur sehr „intelligent“.

Eine zu schnelle Entgiftung würde die Leber, Nieren und den Körper generell zu stark belasten. Auf diese Weise kann über einen längeren Zeitraum über mehrere Wochen oder Monate eine behutsame Reinigung des Körpers erfolgen und die Toxine, die sich über Jahre und Jahrzehnte im Gewebe abgelagert haben, werden aus dem Körpersystem entlassen.

Erkenne den Unterschied

WICHTIG: Die beschriebenen Effekte stellen sich nur bei Verwendung von Ölen authentischer Qualität ein. Die Verwendung von ätherischen Ölen minderer Qualität oder gar Duftölen ist unverantwortlich und kann gesundheitliche Schäden hervorrufen!

Nähere Infos: http://aetherischeoele.heikeholz.de

Hast du Fragen? Dann schreibe mir eine Mail: kontakt@heikeholz.de

Du willst diese Öle (Zitrone+ und Pfefferminz+) für die Zitronen-Pfefferminz-Kur bestellen? Dann geht’s HIER weiter

By |September 2nd, 2020|

gesteigerte Lebenskraft * erhöhte Vitalität und Widerstandskraft * Entgiftung

Mit Eiweiß-Vitalkomplex von Ethno-Health Vitalität steigern

Pflanzlich-vollwertig eine eiweißreiche Ernährung unterstützen

Eiweiß-Vitalkomplex bietet alles, was für eine eiweißreiche Ernährung und ein vitales Lebensgefühl benötigt wird.

Hoch konzentriertes pflanzliches Eiweiß, beispielsweise aus Hanf, Reis und Erbsen, kombiniert mit zahlreichen Vitaminen, etwa Vitamin B1, B6, C und E, Magnesium und dem Ballaststoff Inulin, ergibt einen hoch wirksamen Komplex.

Dabei eignet sich Eiweiß-Vitalkomplex nicht nur für Sportler, sondern insgesamt für Menschen, die eine vollumfassende Nahrungsergänzung mit allen wichtigen Nährstoffen wünschen.

Indikation: zusätzliche Eiweißnahrung bei Kachexie, Mangelzuständen, Erschöpfung, körperlicher Schwäche, Muskelschwund, Antriebslosigkeit, Burnout. Gut in Verbindung mit Smoothies, Nahrungsmittelersatz bei Fastenkuren – beschleunigt Fettgewebsverbrennung, ersetzt vollständig weitere Nahrungsaufnahme bei Entgiftungskuren

Weitere Informationen unter: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/kraeuterrezepturen/  und  https://www.ethno-health.com

By |Juli 27th, 2020|

Wellness für deine Zellen

Die 30-Tage-Detox-Kur

Erfahre von Michaela Engels und mir, wie du deine Zellen auf sehr einfache und sanfte Weise von schlechten Stoffen befreien und richtig entgiften kannst.

Nach diesen 30 Tagen wirst du dich fitter, gesünder und vitaler fühlen.

Damit hast du einen richtigen „Hausputz“ in deinem Körper durchgeführt.

Weitere Infos zu den Ätherischen Ölen: http://aetherischeoele.heikeholz.de

Viel Freude beim Inspirieren lassen:

Viel Spaß beim Selbsterfahren dieser wunderbaren 30-Tage-Detox-Kur.  Bei Fragen schreibe mir einfach eine Mail kontakt@heikeholz.de

Möchtest du „Zitrone“ und „Pfefferminze“ direkt bestellen oder dich über die Anwendungen der Ätherischen Öle informieren? HIER findest du alle wichtigen Infos

By |März 30th, 2020|

Der 188. Podcast „Charisma & Persönlichkeit“ ist online

Endlich wieder fit

Mit Detox mehr Vitalität auf allen Ebenen

Die Reinigung des Körpers etwas ganz Entscheidendes für unsere Gesundheit, das Entschlacken und sich von Umweltgiften zu befreien. In unserer modernen Zeit ist dies besonders wichtig.

Wir nehmen oft unbewusst – selbst wenn wir uns mit Bio-Produkten ernähren und auf eine gesunde Lebensweise achten – viel mehr Schadstoffe zu uns, als uns lieb ist und der Körper verkraften kann.

Wir als Mensch sind mehr als nur der Körper. Daher ist es aus meiner Sicht unerlässlich, alle Ebenen des gesamten Menschen zu betrachten.

Meine Fasten-Detox-Programme sind immer auf eine ganzheitliche Entgiftung ausgerichtet. Körper, Geist und Seele zu reinigen, wieder in Balance zu bringen, das macht den langfristigen Erfolg meines Konzepts der Ganzheitlichen Gesundheit aus.

Der positive Effekt ist schon während der Detox-Zeit deutlich spürbar und das große Plus: Noch Wochen und Monate später berichten Teilnehmer von ihrem langanhaltenden Wohlfühl-Gefühl.

http://fasten-detox-glueck.heikeholz.de

http://verbundeneratem.heikeholz.de

http://aqua-e-motion.heikeholz.de

https://www.heikeholz.de/die-zitronen-pfefferminzkur

Viel Freude beim Inspirieren lassen.

Hier geht’s zum Download: https://www.heikeholz.de/mediathek/podcast-charisma-und-personlichkeit/

By |August 24th, 2019|

Der 179. Podcast „Charisma & Persönlichkeit“ ist online

Entgiften statt Vergiften

Detox-Fasten-Wanderwoche in den Bayerischen Alpen

Fasten zählt zu den wirksamsten vorbeugenden und therapeutischen Heilverfahren.

Unsere „Zuvielisation“ und der gesamte Überfluss machen uns krank, während Fasten wissenschaftlich nachgewiesen hochwirksam und gesund ist – eine regelrechte Wohltat für Körper, Geist und Seele.

Mehr Infos: http://fastenwandern.heikeholz.de

Viel Freude beim Inspirieren lassen.

Hier geht’s zum Download: https://www.heikeholz.de/mediathek/podcast-charisma-und-personlichkeit/

By |Juni 8th, 2019|

Der 157. Podcast „Charisma & Persönlichkeit“ ist online

Gesundheit in eigener Regie

„Geh du vor“, sagte die Seele zum Körper, „auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf dich.“ „Ich werde krank werden“, antwortete der Körper, „dann wird er Zeit für dich haben.“ ( Ulrich Schaffer)

Persönlichkeitsentwicklung ist langfristig nur in einem vitalen, fitten Körper möglich.

Wie kann es uns gelingen, unseren Körper – den Tempel der Seele – in einem ausgeglichenen, sauberem Zustand zu bringen, Giftstoffe, Schadstoffe, Schlacken u.ä. zu entfernen?

Welche Möglichkeiten haben wir, uns geistig, emotional und seelisch auszubalancieren?

Nähere Infos: http://fastenwandern.heikeholz.de

Hier geht’s zum Download: https://www.heikeholz.de/mediathek/podcast-charisma-und-personlichkeit/

MerkenMerkenMerkenMerken

By |Mai 8th, 2018|

Leichtigkeit und Freude während des Fastens

Astrid Flender, Fastenberaterin und Inhaberin von Naturkur in der Schweiz,  berichtet live über ihre Fastenerfahrung am 3. Fastentag.

  • Was ist ihr wichtig beim Fasten?
  • Wie geht es ihr?
  • Wie fühlt sie sich?
  • Was macht sie unterstützend für einen guten, erfolgreichen Fastenprozess?

Darüber und über vieles mehr erzählt sie in diesem Gespräch.

Hier erfährst du noch vieles über die Vorteile für Körper, Geist und Seele des Fastens: http://gesundheit.heikeholz.de

Viel Freude beim Inspirieren lassen:

 

 

By |Februar 28th, 2018|