Immunstärkung * Vitalität * additive Krebstherapie

Mit Pilzkraft das Herz-Kreislauf-System stärken, entgiften und das Immunsystem stärken

Vital- und Heilpilze gehören zu den ältesten Naturheilmitteln der Menschheitsgeschichte und kommen seit jeher in der Traditionellen Chinesischen Medizin zum Einsatz. In Pilzkraft sind fünf der besten Heilpilze vereint, die unter anderem das Immunsystem sowie das Herz-Kreislauf-System stärken, bei der Entgiftung unterstützen und den Blutdruck senken. Insbesondere die antikarzinogene Wirkung, die vor allem aufgrund der enthaltenen Polysaccharide eintritt, zeichnet Pilzkraft aus.

Indikation: Immunschwäche, Fettstoffwechselstörung, Infekte, Osteoporose, Rheuma, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebserkrankungen, wirkt aufbauend, stärkend, harmonisierend bei körperlicher Erschöpfung

Weitere Informationen unter: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/kraeuterrezepturen/  und  https://www.ethno-health.com

By |Juli 2nd, 2018|

starkes Qi * Immunstärke * weckt Lebensgeister

Mit der klassischen TCM-Rezeptur Astralgus 10 Erschöpfungszustände sowie chronische Immunschwächen überwinden, das Qi stärken und gesamtkörperlich stärker fühlen

Diese Rezeptur ist eine der stärksten Tonika der chinesischen Medizin. Sie wurde in der Yuan-Dynastie erstmals beschrieben und wird seitdem zum Aufbau und zur Vitalisierung bei allen körperlichen Schwächezuständen eingesetzt. Sie hebt u.a. das Yang-Qi, stärkt das Immunsystem, verbessert und stärkt Lungen- und Magenfunktion.

Stärkt die Mitte, tonisiert Qi, hebt Yang und sinkendes Qi, nährt das Blut.

Indikation: chronische Immunschwäche, Erschöpfung, Burnout, chronische Lungenerkrankungen, Appetitlosigkeit, schwache Glieder, blasse Gesichtsfarbe mit Schwindel, Kurzatmigkeit, unklare Sicht, Hörschwäche, schwache Stimme, Wortkargheit, spontanes Schwitzen, Abneigung gegen Kälte, kalte Finger und Füße, Darm, chronischer Durchfall, Colitis ulcerosa, gynäkologische Blutungen, kraftloser und weicher Puls.

Weitere Informationen unter: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/kraeuterrezepturen/  und  https://www.ethno-health.com

By |Juni 25th, 2018|

Selbstvertrauen * fester Wille * Kraft

Mit Ziziphus 9 Konzentration fördern, den Geist nähren und das Bewusstsein schärfen

Eine Rezeptur aus der Qing-Dynastie, die heute oft auch als „Studentenrezeptur“ bezeichnet wird. Wenn der Denkapparat nicht zur Ruhe kommt und übermäßiges Denken zu Unkonzentriertheit, Vergesslichkeit und ständiger Müdigkeit bei gleichzeitigen Schlafstörungen führt.

Diese Rezeptur nährt Blut und Herz und stärkt vor allem aber das Milz-Qi und damit die „Mitte“. Ein Mensch mit einer starken Mitte kann wach und klar wahrnehmen, was er braucht und was ihm wirklich gut tut. Er richtet sein Handeln danach aus.

Die klassische, bekannte TCM-Rezeptur Ziziphus 9 stärkt das Qi und die Milz, beruhigt den Geist, nährt das Blut und das Herz.

Indikation: Angst, Unruhe, Erschöpfung, Herzklopfen, Vergesslichkeit, Konzentrationslosigkeit, Schlaflosigkeit, exzessives Träumen, Zwänge und Phobien, Blutarmut, Zurückgezogenheit, Appetitlosigkeit, Blässe, schwache Mitte

Weitere Informationen unter: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/kraeuterrezepturen/  und  https://www.ethno-health.com

 

By |Mai 21st, 2018|