Ausgeglichener Blutdruck * Kreislaufstärkung * inneres Gleichgewicht

Mit Blutdruck-Komplex von Ethno-Health den Blutdruck ausgleichen, innerlich stabiler werden, entstressen

Blutdruck-Komplex wirkt stabilisierend sowie regulierend auf den Blutdruck und eignet sich daher sowohl bei Hypertonie als auch bei Hypotonie. Die rein natürlichen Inhaltsstoffe nehmen, jeder für sich, im positiven Sinne Einfluss auf den Gefäßdruck, welcher wiederum ausschlaggebend für ein gesundes, vitales Leben ist.

Unter anderem beinhalten die Ingredienzien von Blutdruck Komplex Antioxidantien, Flavonoide und Oxindolalkaloide, der Vitalpilz Reishi wiederum steuert die ACE-hemmenden Triterpene bei.

Indikation: Bluthochdruck, Schwindel, Ohrgeräusche, Flimmersehen, Gereiztheit, körperliche Erschöpfung, Stress, Schulter- / Nackenverspannungen durch Anspannung

Weitere Informationen unter: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/kraeuterrezepturen/  und  https://www.ethno-health.com

 

By |Juni 10th, 2019|

Persönliches Wachstum

Warum es wichtig ist, persönliche Veränderungen zuzulassen

Du erfährst im Gespräch mit Remo Rittiner und Heike Holz, warum uns Veränderungen im Leben manchmal blockieren, wie wir alte negative Glaubenssätze auflösen und Mut zu Neuem in unserem Leben schöpfen. Entdecke, welche Chancen das Leben für dich bereit hält, wenn du in die Herzöffnung gehst.

 

Bei Fragen schreibe mir einfach eine Mail kontakt@heikeholz.de

Nähere Infos zu Ethno-Health findest du auch hier:
https://www.heikeholz.de/individualprogramm/kraeuterrezepturen/

By |Juni 6th, 2019|

Detox * gute Verdauung * B12-Versorgung

Mit Algenkraft von Ethno-Health Körper und Geist vitalisieren

Den Körper entgiften und regenerieren

In Algenkraft wurden die Eigenschaften acht verschiedener Algenarten vereint, um Körper und Geist zu einer vollumfassenden Vitalität zu verhelfen. Insbesondere Jod, Calcium und Vitamin B12 sind in hoher Konzentration enthalten und sorgen für einen ausgewogenen Nährstoffhaushalt.

Algenkraft verleiht insgesamt neue Energie, schützt und unterstützt bei der Regeneration und findet Anwendung bei der Entgiftung des Körpers. Vor allem im asiatischen Raum, in der Traditionellen Chinesischen Medizin, haben Algen aufgrund ihrer besonderen Wirkweisen eine jahrtausendealte Tradition.

Indikation: Blockaden durch toxische Belastungen und Vergiftungen, Schwermetallvergiftung, Lebensmittelvergiftung, Amalgansanierung, Verdauungsbeschwerden, Völlegefühl, Colitis, Morbus Crohn, chronische Reizzustände in Magen und Darm, allgemeines Schwächegefühl, Schilddrüsenunterfunktion, Jodmangel, Vitamin B12-Mangel, Stärkung nach chronischen Erkrankungen, akute Infekte, Immunstärkung bei Kindern.

Weitere Informationen unter: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/kraeuterrezepturen/  und  https://www.ethno-health.com

By |Juni 3rd, 2019|

Neue Wege gehen

Das Loch in der Straße – Eine Biographie in fünf Kapiteln

Eine Weisheit von Sogyal Rinpoche, Das tibetische Buch vom Leben und Sterben

 

1. Kapitel

Ich gehe die Straße entlang.

Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.

Ich falle hinein.

Ich bin verloren … Ich bin ohne Hoffnung.

Es ist nicht meine Schuld.

Es dauert endlos, wieder heraus zu kommen.

2. Kapitel

Ich gehe dieselbe Straße entlang.

Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.

Ich tue so, als sähe ich es nicht.

Ich falle wieder hinein.

Ich kann es nicht glauben, schon wieder am gleichen Ort zu sein.

Aber es ist nicht meine Schuld.

Immer noch dauert es sehr lange, heraus zu kommen.

3. Kapitel

Ich gehe dieselbe Straße entlang.

Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.

Dieses Mal sehe ich es.

Ich falle hinein … aus Gewohnheit.

Meine Augen sind offen.

Ich weiß, wo ich bin.

Es ist meine Schuld

Ich komme sofort heraus.

4. Kapitel

Ich gehe dieselbe Straße entlang.

da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.

Ich gehe darum herum.

5. Kapitel

ICH GEHE EINE ANDERE STRASSE!

Lust auf Weiterkommen – Gewohnheiten verabschieden

Magst du erfahren, welche Gewohnheiten dich fesseln und wie du es schaffst, neue Wege zu gehen:  http://gesundheit.heikeholz.de

Geschichten zeigen uns den Weg

Wenn du Lust auf mehr weise Geschichten zum Inspirieren und Nachdenken hast, findest du eine große Sammlung auf meiner CD: Balsam für die Seele

Zu unseren Wurzeln finden – bereit sein Neues anzupacken

…indem wir mit den richtigen Pflanzenwurzeln unsere inneren Wurzeln finden. Das „Wurzelkomplex“ von Ethno-Health enthält hochwertigste Wurzeln, die uns innerlich stärken. Hier gibt’s nähere Informationen

MerkenMerken

By |Mai 31st, 2019|

TCM: Entkrampfen * Entspannen * Schmerzen lösen

Mit Bupleurum 9 Krämpfe und Verspannungen lösen und sich von Schmerzen befreien

Die Wurzel des Chinesischen Hasenohrs –Chai Hu (Bupleuri radix) – ist zusammen mit Zimt die Grundlage dieser Rezeptur. Sie ist eine Arznei zur Öffnung der Oberfläche und als Wind-Hitze zerstreuendes Medikament eingesetzt. So können schmerzhafte Schulternackenverspannungen und Gelenkschmerzen ebenso wie Magen-Darm-Krämpfe und innere Anspannung zügig in einen Heilungsprozess geführt werden.

Löst und befreit die Faszien und Muskeln, harmonisiert die Shaoyang-Schicht

Indikation: Muskelverspannungen, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, innere Anspannung, Gelenkschmerzen, anhaltende Oberflächensymptome wie gleichzeitiges Fieber und Frösteln, oft mit Shaoyang-Symptomen wie Druck und Völlegefühl in der Brust und Oberbauch, Anspannung, Stress, Reizbarkeit, Leberprobleme, Tinnitus, Schwindel, Bluthochdruck

Weitere Informationen unter: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/kraeuterrezepturen/  und  https://www.ethno-health.com

By |Mai 27th, 2019|

befreit Faszienverklebungen * löst Blockaden * schmerzfreie Beweglichkeit

Mit Cythula 12 von Ethno-Health Schmerzen lindern und Beweglichkeit steigern

Eine starke traditionelle Rezeptur des Chinesischen Meisters Wang Qingren

Gegen chronische Körperschmerzen und unterschiedlichste Dysbalancen im Bewegungsapparat. Es wirkt vitalisierend, schmerzlindernd und fördert die Beweglichkeit in den Gelenken. Aktiviert das Blut, wandelt Stase um, befreit die Leitbahnen und Netzwerkgefäße, löst Bi-Syndrom, löst Faszienverklebungen und stoppt Schmerzen.

Indikation: starke Schmerzen in Faszien, Muskeln und Gelenken, Schulterschmerzen, Armschmerzen, Rückenschmerzen, Fasziensyndrom, Gelenkschmerzen, Nackenschmerzen, Beinschmerzen, Fibromyalgie, Polyarthritis, Taubheitsgefühle, Rheuma, Arthritis, steife Glieder

Weitere Informationen unter: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/kraeuterrezepturen/  und  https://www.ethno-health.com

By |Mai 20th, 2019|

Ethno-Health: Auf natürliche Weise Rheuma begegnen

Rheuma-Komplex statt Pharmazie

Unglaublich, wie hilfreich und wirksam der Rheuma-Komplex von Ethno-Health wirkt – hier ein Erfahrungsbericht einer Anwenderin:

Hier mein Erfolgsbericht mit Rheumakomplex:

Vor einigen Wochen war ich mit einer akuten, sehr schmerzhaften Handgelenksentzündung (rot, geschwollen) beim Arzt. Da greif ich dann schon mal zur chemischen Keule. Die Entzündung war in wenigen Tagen weg.
Aber bei der Gelegenheit kamen auch meine andern Zipperlein zur Sprache, Schmerzen in beiden Schultern und Morgensteifigkeit im ganzen Körper (trotz Enzymkraft und OPC). Beim Yoga fühlte ich mich wie ein eingerosteter Traktor und hoffte, meine Schüler würden es nicht bemerken…. „Könnte evtl. beginnende Polyarthritis sein“, meinte der Arzt. Nach einer genaueren Untersuchung kam dann die Entwarnung. Ne, keine Polyarthritis, aber schon „ein bisschen Rheuma“. Ich bestellte sofort Rheumakomplex.
Etwa einen Monat lang spürte ich kaum Besserung. Dann kam die Wirkung fast schlagartig. Jetzt bin ich an der zweiten Packung und (fast) schmerzfrei. Und beim Yoga funktioniert mein Körper wie frisch geölt! Ein tolles Mittel, danke Ingo
 
By |Mai 15th, 2019|

klarer, ruhiger Geist * erholsamer Schlaf * starkes Herz

Mit der klassischen TCM-Rezeptur Schisandra 13 die Nerven stärken, Konzentration steigern und aus dem Gedankenkarussell aussteigen

Das „Herztonikum des himmlischen Kaisers“ ist eine vor allem herzstärkende und beruhigende Rezeptur aus der Ming-Dynastie. Eine kraftvolle Rezeptur, die hilft, einen unruhigen Geist zu beruhigen und das Nervenkorsett zu stabilisieren. Nährt Yin und Blut, stärkt Herz und Niere, klärt Hitze, beruhigt den Geist. Indikation: Herzunruhe, zu viel Denken, Gereiztheit, Widerstand, Palpitationen, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, unruhiger Schlaf, Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit, trockener Stuhlgang, Nachtschweiß, Zungenulzerationen, Wechseljahrsbeschwerden

Weitere Informationen unter: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/kraeuterrezepturen/  und  https://www.ethno-health.com

MerkenMerken

By |Mai 13th, 2019|

starkes Qi * Immunstärke * weckt Lebensgeister

Mit der klassischen TCM-Rezeptur Astralgus 10 Erschöpfungszustände sowie chronische Immunschwächen überwinden, das Qi stärken und gesamtkörperlich stärker fühlen

Diese Rezeptur ist eine der stärksten Tonika der chinesischen Medizin. Sie wurde in der Yuan-Dynastie erstmals beschrieben und wird seitdem zum Aufbau und zur Vitalisierung bei allen körperlichen Schwächezuständen eingesetzt. Sie hebt u.a. das Yang-Qi, stärkt das Immunsystem, verbessert und stärkt Lungen- und Magenfunktion.

Stärkt die Mitte, tonisiert Qi, hebt Yang und sinkendes Qi, nährt das Blut.

Indikation: chronische Immunschwäche, Erschöpfung, Burnout, chronische Lungenerkrankungen, Appetitlosigkeit, schwache Glieder, blasse Gesichtsfarbe mit Schwindel, Kurzatmigkeit, unklare Sicht, Hörschwäche, schwache Stimme, Wortkargheit, spontanes Schwitzen, Abneigung gegen Kälte, kalte Finger und Füße, Darm, chronischer Durchfall, Colitis ulcerosa, gynäkologische Blutungen, kraftloser und weicher Puls.

Weitere Informationen unter: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/kraeuterrezepturen/  und  https://www.ethno-health.com

By |Mai 6th, 2019|

Weißt du bereits, was du isst

Wir sind ALLE davon betroffen – jeder bekommt seine Portion Gift, ob er will oder nicht!

Ein interessanter Artikel, den ich im Newsletter von Daniela Herzberg (5-elemente.org) gelesen habe und direkt an euch weitergeben möchte:

Es ist verboten, Lebensmittel unter irreführender Bezeichnung, Angabe oder Aufmachung in den Verkehr zu bringen. So steht es im Lebensmittelgesetz. Wenn man sich die Werbung für Nahrungsmittel anschaut, scheint dieses Gesetz nicht das Papier wert zu sein, worauf es gedruckt wurde. Dazu kommt oftmals eine Aufmachung, die dem Konsumenten ein gesundes Nahrungsmittel suggeriert, das in Wirklichkeit aus stark verarbeiteten Rohstoffen und chemischen Zusätzen besteht und unter mehr als fragwürdigen Umständen produziert worden ist.

Hormone, Antibiotika- oder Pestizidrückstände bis hin zu Mikroplastik finden sich mittlerweile in fast allen konventionell produzierten Lebensmitteln. Natürlich kann man argumentieren, dass in den meisten Fällen die gesetzlichen Grenzwerte eingehalten werden. Leider ist es aber mittlerweile so, dass ein Großteil der Haushalte so viel von den so hergestellten Waren konsumieren, dass sich das Ganze aufaddiert und unser Organismus dadurch enorm belastet wird. Wer sich halbwegs gesund ernähren will, muss im Supermarkt gut 90% der Produkte meiden.

Die Politik lässt uns Verbraucher bei diesem Thema (wie bei vielen anderen auch…) seit Jahren hängen. Vernünftige Ansätze wie die Ampelkennzeichnung werden von der Lebensmittellobby genauso ausgehebelt wie eine ehrliche Kennzeichnung von Zusatzstoffen. Bioprodukte scheinen die bessere Lösung zu sein, aber auch hier fragt man sich zuweilen, wie gesund diese Waren sein können, wenn Sie beim Discounter in großen Mengen bereitgestellt werden…

Wieder einmal sind wir selbst gefordert, die Nahrungsmittel und Anbieter zu finden, die gut für uns sind. Warum unsere Volksvertreter immer weniger in der Lage sind, sich für die Interessen der Bürger einzusetzen, ist nur damit zu erklären, dass mittlerweile alle Macht bei den Konzernen und ihren Lobbyisten vereint ist. Da winkt dann ein Minister eben mal kurz im Alleingang Glyphosat durch und zuckt danach mit den Schultern. Konsequenzen hat er keine zu befürchten – höchstens einen gut bezahlten Posten im Aufsichtsrat von Bayer oder Monsanto.

Ein Einblick über das wahre Ausmaß dieses Systems ist unter anderem in diesem 3sat Beitrag auf Youtube zu sehen.

Was ist die Lösung?

  1. gesunde, natürliche, unverarbeitete Lebensmittel
  2. Reinigung des Körpers durch Fasten oder durch Entgiften (=Detox)
  3. Reinigung insbesondere der Leber mit Löwenzahn oder speziellen Lebertee
  4. Unterstützung mit Leberkraft von „Ethno-Health“ – die perfekte Zusammensetzung, um die Gifte aus der Leber auszuschwemmen
  5. Grundsätzlich viel gutes Wasser trinken

Infos zu Leberkraft:

LeberkraftLeberkraft unterstützt den Körper, Giftstoffe ausscheiden und den Organismus fit fürs Frühjahr zu machen.

Nicht nur in unserer täglichen Nahrung stecken oft viele Stoffe, die unserem Körper überhaupt nicht gut tun.

Umweltgifte, Medikamente, Alkohol tragen außerdem dazu bei, dass unsere Leber vor allem jetzt im Frühjahr oft überfordert ist.

Neben Löwenzahlwurzelextrakt und Chlorella ist in den Kapseln auch Bärlauch, Mariendistel, Reishipilz und Kurkuma enthalten – eine Kapsel am Tag genügt, um unserer Leber etwas Gutes zu tun und sie zu entlasten.

Ja, ich möchte jetzt die Leber mit Leberkraft entgiften!

By |Mai 2nd, 2019|