Raus aus dem Stress

Rein in die Entspannung

Michaela Engels und ich erzählen dir, wie du in deinem Alltag ganz schnell und einfach Druck loslassen, Ballast abwerfen und entspannen kannst.

Alltags-Stress kannst du mit dem Ätherischen Öl „Stress away“ und einer Achtsamkeits-Meditations-Übung gelassen begegnen und spürbare Leichtigkeit erfahren.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Anwenden dieser wunderbaren Übungen, um Stress abzubauen und mehr Leichtigkeit in dein Leben zu bringen. Bei Fragen schreibe mir einfach eine Mail kontakt@heikeholz.de

Möchtest du „Stress away“ direkt bestellen oder dich über die Anwendungen der Ätherischen Öle informieren? HIER findest du alle wichtigen Infos

 

 

 

 

By |März 3rd, 2018|

Das Geschenk der Stille

Mehr Ruhe und Gelassenheit in dein Leben bringen

Eines Tages kamen zu einem einsamen Mönch einige Menschen. Sie fragten ihn: „Was ist der Sinn von Stille und Meditation, für die Du und Deine Brüder stehen?“

Der Mönch war gerade mit dem Schöpfen von Wasser aus einem tiefen Brunnen beschäftigt. Er sprach zu seinen Besuchern: „Schaut in den Brunnen. Was seht ihr?“ Die Leute blickten in den tiefen Brunnen und antworteten: „Wir sehen nichts!“

Der Mönch stellte seinen Eimer ab. Nach einer kurzen Weile forderte er die Leute noch einmal auf: „Schaut in den Brunnen! Was seht ihr jetzt?“ Die Leute blickten wieder hinunter: „Jetzt sehen wir uns selbst!“ „Ihr konntet nichts sehen“ erwiderte der Mönch, „weil das Wasser unruhig war wie euer Leben. Nun aber ist es ruhig. Das ist es, was uns die Stille schenkt: man sieht sich selber!“

Dann gebot der Mönch den Leuten, noch eine Weile zu warten. Schließlich forderte er sie auf: „Und nun: Schaut noch einmal in den Brunnen. Was seht ihr?“ Die Menschen schauten hinunter. „Nun sehen wir die Steine auf dem Grund des Brunnens.“ Da erklärte der Mönch: „Das ist die Erfahrung der Stille und der Meditation. Wenn man lange genug wartet, sieht man den Grund aller Dinge.“

(aus dem Zen)

Willst du mehr für dich und deine persönliche Weiterentwicklung tun?

Dann informiere dich hier: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/

Audio CD Das Mentale TrainingNähere Infos: Das mentale Training: Mehr Ruhe und Gelassenheit in dein Leben bringen 

Die CD: Das mentale Training https://www.heikeholz.de/produkte/audio-cds/

Mehr aus dem Herzen heraus leben

…indem wir mit den richtigen Pflanzenwurzeln das gesamte Herzsystem unterstützen. „Herzkraft“ von Ethno-Health enthält hochwertigste Wurzeln, die uns innerlich stärken. Hier gibt’s nähere Informationen

Ins Gleichgewicht kommen

Wer den Prozess, in sein körperliches und mentales Gleichgewicht zu kommen und eine ausgewogene Energiebalance von den drei Doshas (Kapha, Pitta und Vata) anzuregen, auch mit hochwirksamen Pflanzenauszügen unterstützen möchte, findet in „Ayurveda-Balance“ von Ethno-Health hochwertigste Kräuter und Früchte aller Welt, die nachgewiesenermaßen für mehr Vitalität, Leistungsfähigkeit und körperliches wie seelisches Wohlbefinden sorgen. Hier gibt’s nähere Informationen

100 Tipps, die dich auf deinem Weg begleiten

Wie wir immer mehr zu uns selbst finden, besser mit uns zurecht kommen, mehr in die Selbstliebe kommen, erfährst du auch in meinen Büchern: „Glücklich sein verleiht Flügel“ und „Kleine Schritte Große Veränderung“

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

By |Februar 9th, 2018|

Mini-Zen für jeden Tag

… oder wie wir uns in Achtsamkeit näher kommen…

MINI-ZEN in den Alltag integrieren

• Nimm dir hierfür täglich 3 Minuten Zeit.

• Spüre deinen Atem. – Spüre deinen Körper.

• Nimm all deine auftauchenden Sinneseindrücke wahr: Geräusche, Gerüche, optische Eindrücke Körperempfindungen, oder Geschmäcker.

• Wenn ein Gedanke auftaucht, betrachte ihn bewusst.

• Bleibe bei deinem Atem, bei deinem Körper, bei deinen Sinneseindrücken.

• Wenn du beobachtest, in einem Gedanken kurzzeitig verschwunden zu sein, benenne das Thema des Gedankens prägnant, zum Beispiel: »Gedanke an Essen«, und kehre zurück zu deinem Atem, zu deinem Körper, zu deinen Sinneseindrücken.

• Welcher Gedanke auch immer deine Aufmerk- samkeit gefangen nimmt, ganz gleich, wie wichtig er auch sein mag, beschreibe ihn knapp mit »Gedanke an …« und kehre wieder zurück zu deinem Körper, zu deinem Atem, zu deinen Sinneseindrücken.

Übung: den Atem spüren

• Spüre deinen Atem.

• Nimm jedes einzelne Einatmen und Ausatmen wahr.

• Schließe deine Augen und konzentriere dich einige Atemzüge lang nur auf deinen Atem: einatmen – ausatmen.

Übung: Mit der Bewusstheit beginnen

• Ich spüre meinen Atem.

• Ich nehme Sinneseindrücke wahr.

• Ich nehme Körperempfindungen wahr.

• Ich nehme Gedanken wahr. Ich bin mir dessen bewusst, dass es Gedanken sind.

• Indem du damit beginnst, deinen Atem zu spüren am besten jetzt, sofort!

• Ich nehme Gefühle wahr. Ich bin mir dessen bewusst, dass es Gefühle sind.

• Ich spüre meinen Atem. Ich bin Zeuge (oder Beobachter).

Übung: Gedanken körperlich und emotional wahrnehmen

Zusammenspiel: Gedanke – Gefühl – Körper

• Denke an deine Ausgangssituation.

• Beobachte deine Gedanken.

• Nimm ein Gefühl wahr, das sich in diesen Gedanken ausdrückt (wahrscheinlich sind es mehrere, beginne zunächst mit einem).

• Spüre deinen Atem und richte deine Aufmerksamkeit auf dieses Gefühl.

• Nimm dir vor, es kennenzulernen.

• Wie fühlt es sich körperlich an?

Quelle: Safi Nidiaye – http://www.kgsbremen.de/kgs_08-09_10.pdf

 

Eine weitere, wunderbare Ergänzung zu den täglichen Mini-Zen-Übungen ist die Achtsamkeits-Sinnes-Wanderung  – hier werden die Gedanken frei, wir spüren uns und unseren Körper, erleben die Natur auf eine ganz wundersame Art und Weise.

Wer den Prozess, in sein körperliches und mentales Gleichgewicht zu kommen und eine ausgewogene Energiebalance von den drei Doshas (Kapha, Pitta und Vata) anzuregen, auch mit hochwirksamen Pflanzenauszügen unterstützen möchte, findet in „Ayurveda-Balance“ von Ethno-Health hochwertigste Kräuter und Früchte aller Welt, die nachgewiesenermaßen für mehr Vitalität, Leistungsfähigkeit und körperliches wie seelisches Wohlbefinden sorgen. Hier gibt’s nähere Informationen

 

By |April 28th, 2017|

Der 35. Podcast: Erfolg durch Intuition

  • Durch das Abrufen der Intuition lernen Sie optimale Entscheidungen treffen.
  • Über Ihr Unbewusstes erfahren sie, was die optimalen Ziele für Beruf, Partnerschaft, Gesundheit, Lebenssinn, Finanzen etc. sind.
  • Sie greifen über Morphische Felder auf das kollektive Unbewusste als globales Wissen zurück.
  • Sie lernen, Ängste oder emotionale Blockaden zu erkennen und diese erfolgsverhindernden Muster zu lösen
  • Sie bauen Stress ab und kommen zu mehr Ruhe und Gelassenheit.
  • Sie finden Ziele und Visionen, die Sie glücklich machen, heraus und zu erreichem – ganz nach dem Motto: Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume!
  • Sie erhalten auf sämtliche Fragen, die einen täglich begleiten, durch Ihre Intuition Antworten und Lösungen. Dadurch erfahren Sie noch mehr Lebensqualität und Freude.
  • Sie gewinnen den natürlichen Zustand des Selbstvertrauens und der inneren Sicherheit wieder zurück. Dadurch wächst das Selbstwertgefühl, Sie gehen mit Gelassenheit und Vertrauen durchs Leben.

Link Mentaltraining CD mit Hörprobe  http://www.heikeholz.de/html/mentaltraining1.html

By |Dezember 8th, 2011|