Ausstrahlung steigern mit einer (selbst-)bewussten, duftenden Körperhaltung

So wirst du zu einer selbstsicheren, innerlich starken Persönlichkeit

Hier erfährst du, wie du mit zwei kleinen Körpersprache-Übungen in deine wahre Größe kommst, wie du selbstbewusster und charismatischer wirst. Nach dem Motto: „Die Brust betritt zuerst den Raum“ kannst du tagtäglich in eine gerade, aufrechte Haltung kommen, die dich innerlich und äußerlich immer mehr wachsen lässt.

Unterstützt wird diese Übung mit dem Ätherisches Öl „Valor“. Die Duftölexpertin Francis Herdes zeigt dir, wie du diese wunderbare Essenz auf deinen Körper aufträgst, wie du sie tief einatmest, um noch leichter in die Einheit von Mutter Erde und dem Universum zu kommen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Anwenden dieser kraftvollen Persönlichkeitkeit-Übung. Bei Fragen schreibe mir einfach eine Mail kontakt@heikeholz.de

Möchtest du „Valor“ direkt bestellen oder dich über die Anwendungen der Ätherischen Öle informieren? HIER findest du alle wichtigen Infos

By |April 22nd, 2020|

So schnell funktioniert Glücklichsein

Auf Knopfdruck negative Stimmungen verbessern

So eine Freude! Kennst du schon die 3 Minuten-Anwendung zum Glücklichsein? Um einfach im Lächeln und in der Freude zu sein – so für zwischendurch?

Stehst du kurz vor einem stressigen Meeting? Oder brauchst etwas Stärkendes und Erfrischendes als Aufmunterung zwischendurch? Hier ist die 3 Minuten-Anwendung zum Glücklichsein mit der Expertin für Ätherisches Öl Francis Herdes und mir:

Viel Freude beim Ausprobieren… :-)

Möchtest du etwas für dein persönliches Glück tun oder erfahren, warum du dich immer wieder in eine negative Stimmung ziehen lässt?

Dann informiere dich hier: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/

Nähere Infos über Ätherische Öle und wie diese dich in deiner Persönlichkeitsentwicklung unterstützen, findet du HIER. 

Und HIER kannst du das ätherische Öl „Joy“ einfach bestellen

By |April 1st, 2020|

Bewegung löst Blockaden

Wundermittel Natur: So kommen wieder klare Gedanken und Energie in deinen Körper

„Sobald sich meine Beine bewegen, beginnen meine Gedanken zu fließen.“ (Henry David Thoreau)

Deine Körperhaltung beeinflusst deinen Geist

Wenn du in deine Gedanken Bewegung reinbringen möchtest, dann hilft nur eines: Bewege deinen Körper! Dass körperliche Aktivität die Gedanken in Schwung bringt, das wussten schon die alten Griechen. So hielten sie ihre philosophischen Lektionen grundsätzlich im Gehen ab.

Auch aus der Lehre der Körpersprache wissen wir, dass unsere Körperhaltung den Geist beeinflusst. So werden dir im Liegen andere Gedanken kommen, als im Gehen – hier kommt nicht nur der Kreislauf in Schwung, auch werden die „grauen Zellen“ angeregt. Zudem bekommen alle Zellen und Organe den so wichtigen Sauerstoff – so fühlst du dich gleich lebendiger, fitter und vitaler.

Es ist auch nachgewiesen, dass sich in diesem gleichmäßigen Rhythmus des Gehens eine Ruhe und Zuversicht ausbreiten, weil sich die Gedanken – oder sogar ein Gedankenkarussell – beruhigen und sortieren.

Im Gehen findest du Klarheit

Besonders in Momenten, in denen du dich wie im Hamsterrad fühlst, vor schwierigen Entscheidungen stehst, was gerade richtig ist oder wie es weitergehen soll, oder dich
gestresst oder überlastet fühlst – da gibt es ein wahres Wundermittel: einen Spaziergang oder eine Wanderung in der Natur.

Sehr häufig fühlen wir uns in solchen Lebensphasen voller Unruhe, Angst oder Mutlosigkeit. Uns fehlt die geistige Klarheit, die Entscheidungsfähigkeit, wir empfinden uns energielos, vielleicht sogar auch geistig vernebelt. Der Zugang zu unserer inneren Stimme scheint auch verloren.

Raus ins Grüne

Ganz gleich, wie groß dein zeitlicher Stress auch sein mag – vielleicht sagst du dir ja, dass du dafür keine Zeit hast – probiere es aus, überzeuge dich selbst, dein Unterbewusstsein weiß es schon längst, höre auf diese leise innere Stimme: Löse deine Blockaden mit Bewegung in der Natur.

Nähere Infos: http://knipsdeinlichtan.heikeholz.de

By |August 16th, 2018|