Detox Fasten Wandern

Wie dich Pfefferminzöl unterstützt

Bei sportlichen Aktivitäten wie beim Wandern oder intensiven Spaziergängen können Muskelkater, Muskelverspannungen oder auch Schmerzen im Knie auftauchen.

Streiche die einfach einen Tropfen Pfefferminzöl auf die betroffene Stelle. Die wohltuende Wirkung ist sofort spürbar.

Sogar Profisportler nutzen vielfach die natürliche Wirkung der Pfefferminze.

Nähere Infos: http://aetherischeoele.heikeholz.de

Näheres zum Fasten Detox Wandern erfährst du auf http://fastenwandern.heikeholz.de

Viel Freude beim Anschauen:

By |August 1st, 2020|

befreit Faszienverklebungen * löst Blockaden * schmerzfreie Beweglichkeit

Mit Cythula 12 von Ethno-Health Schmerzen lindern und Beweglichkeit steigern

Eine starke traditionelle Rezeptur des Chinesischen Meisters Wang Qingren

Gegen chronische Körperschmerzen und unterschiedlichste Dysbalancen im Bewegungsapparat. Es wirkt vitalisierend, schmerzlindernd und fördert die Beweglichkeit in den Gelenken. Aktiviert das Blut, wandelt Stase um, befreit die Leitbahnen und Netzwerkgefäße, löst Bi-Syndrom, löst Faszienverklebungen und stoppt Schmerzen.

Indikation: starke Schmerzen in Faszien, Muskeln und Gelenken, Schulterschmerzen, Armschmerzen, Rückenschmerzen, Fasziensyndrom, Gelenkschmerzen, Nackenschmerzen, Beinschmerzen, Fibromyalgie, Polyarthritis, Taubheitsgefühle, Rheuma, Arthritis, steife Glieder

Weitere Informationen unter: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/kraeuterrezepturen/  und  https://www.ethno-health.com

By |Juni 1st, 2020|

Ethno-Health: Auf natürliche Weise Rheuma begegnen

Rheuma-Komplex statt Pharmazie

Unglaublich, wie hilfreich und wirksam der Rheuma-Komplex von Ethno-Health wirkt – hier ein Erfahrungsbericht einer Anwenderin:

Hier mein Erfolgsbericht mit Rheumakomplex:

Vor einigen Wochen war ich mit einer akuten, sehr schmerzhaften Handgelenksentzündung (rot, geschwollen) beim Arzt. Da greif ich dann schon mal zur chemischen Keule. Die Entzündung war in wenigen Tagen weg.
Aber bei der Gelegenheit kamen auch meine andern Zipperlein zur Sprache, Schmerzen in beiden Schultern und Morgensteifigkeit im ganzen Körper (trotz Enzymkraft und OPC). Beim Yoga fühlte ich mich wie ein eingerosteter Traktor und hoffte, meine Schüler würden es nicht bemerken…. „Könnte evtl. beginnende Polyarthritis sein“, meinte der Arzt. Nach einer genaueren Untersuchung kam dann die Entwarnung. Ne, keine Polyarthritis, aber schon „ein bisschen Rheuma“. Ich bestellte sofort Rheumakomplex.
Etwa einen Monat lang spürte ich kaum Besserung. Dann kam die Wirkung fast schlagartig. Jetzt bin ich an der zweiten Packung und (fast) schmerzfrei. Und beim Yoga funktioniert mein Körper wie frisch geölt! Ein tolles Mittel, danke Ingo
 
By |Mai 15th, 2019|