Konzentrationssteigerung * erholsamer Schlaf * verbesserte Hirndurchblutung

Mit Gehirnkraft von Ethno-Health verbesserte Gedächtnisleistung

Kognitive Leistungsfähigkeit steigern und Nerven stärken

Psyche und Gehirn hängen stark voneinander ab – wenngleich jedes Element ganz individuell gefördert, geschützt und gepflegt werden kann.

Insgesamt elf Inhaltsstoffe bilden den effektiven Wirkkomplex von Gehirnkraft, jeder einzelne weist nachgewiesene positive Eigenschaften auf die Psyche und das Gehirn auf. Zwei Vitalpilze stellen beispielsweise den wichtigen Treibstoff für das Gehirn, die Kohlenhydrate, während die AFA-Alge unter anderem die Serotoninbildung unterstützt.

Gehirnkraft sorgt für eine höhere kognitive Leistungsfähigkeit durch eine verbesserte Vernetzung der Gehirnzellen sowie die Regeneration und Neubildung von Nervengewebe und für ein insgesamt positiv gestimmtes Gemüt sowie starke Nerven. Ginkgo und Lecithin verbessern die kognitive Funktion und fördern den Zellaufbau im Gehirn.

Indikation: Konzentrationsstörungen, Gedächtnisschwäche, Vergesslichkeit, innere Unruhe, Schlafstörungen, Durchblutungsstörungen, Hörverlust, Tinnitus, Schwindel, depressive Verstimmung, stärkt die geistige Leistungsfähigkeit

Weitere Informationen unter: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/kraeuterrezepturen/  und  https://www.ethno-health.com

By |September 7th, 2020|

Selbstvertrauen * fester Wille * Kraft

Mit Ziziphus 9 Konzentration fördern, den Geist nähren und das Bewusstsein schärfen

Eine Rezeptur aus der Qing-Dynastie, die heute oft auch als „Studentenrezeptur“ bezeichnet wird. Wenn der Denkapparat nicht zur Ruhe kommt und übermäßiges Denken zu Unkonzentriertheit, Vergesslichkeit und ständiger Müdigkeit bei gleichzeitigen Schlafstörungen führt.

Diese Rezeptur nährt Blut und Herz und stärkt vor allem aber das Milz-Qi und damit die „Mitte“. Ein Mensch mit einer starken Mitte kann wach und klar wahrnehmen, was er braucht und was ihm wirklich gut tut. Er richtet sein Handeln danach aus.

Die klassische, bekannte TCM-Rezeptur Ziziphus 9 stärkt das Qi und die Milz, beruhigt den Geist, nährt das Blut und das Herz.

Indikation: Angst, Unruhe, Erschöpfung, Herzklopfen, Vergesslichkeit, Konzentrationslosigkeit, Schlaflosigkeit, exzessives Träumen, Zwänge und Phobien, Blutarmut, Zurückgezogenheit, Appetitlosigkeit, Blässe, schwache Mitte

Weitere Informationen unter: https://www.heikeholz.de/individualprogramm/kraeuterrezepturen/  und  https://www.ethno-health.com

By |Juni 29th, 2020|